Kollisionsprüfung von BIM-Modellen (clash detection)


BIM Clash Detection - usBIM.clash | ACCA software In Kürze verfügbar

Kompatibilitätsprobleme zwischen architektonischem Entwurf, Strukturen und technischen Anlagen?Mit usBIM.clash beseitigen Sie alle Fehler und Inkonsistenzen aus Ihrem Projekt

Die BIM Clash Detection-Software für die Überprüfung von Interferenzen und Konfliktmanagement zwischen verschiedenen IFC-Open BIM-Modellen, wie z.B. Architektur-, Struktur- oder Anlagenentwurf

  • Föderation von Modellen - usBIM.clash - ACCA software

    Sie führen die einzelnen Projekte sofort zu einem einzigen föderierten 3D-Modell zusammen

  • Prüfung von Interferenzen - usBIM.clash - ACCA software

    Sie erkennen und verwalten automatisch Interferenzen zwischen verschiedenen Modellen

  • Verwaltung der Konflikte - usBIM.clash - ACCA software

    Sie koordinieren sehr einfach die verschiedenen Planer und kommunizieren die zu lösenden Probleme auf wirksame Weise

  • Integration der kollaborativen Plattform - usBIM.clash - ACCA software

    Sie kooperieren in Übereinstimmung mit IFC-Open BIM-Standards, dank des BCF-Formats und der Integration mit der kollaborativen Plattform von usBIM.platform

Föderation Modellen - usBIM.clash - ACCA software

Sie öffnen, visualisieren und integrieren verschiedene BIM-Modelle, die von unterschiedlichen Planern und Softwares erstellt wurden

Es spielt keine Rolle, welche Entwurfssoftware Sie oder Ihre Kollegen verwenden.

Mit usBIM.clash:

  • öffnen und visualisieren Sie BIM-Modelle oder Objekte im    IFC-Standardformat und vielen anderen 3D-Formaten (.SKP, .DWG, .3DS, usw.)
  • führen Sie die Clash Detection-Aktivitäten auf Projekten aus, die mit EdificiusTM, RevitTM, ArchiCADTM, AllplanTM, TeklaTM, VectorWorksTM, AutoCADTM, SketchUpTM, 3D Studio MaxTM und vielen anderen Softwares erstellt wurden.

Dank der Föderationsfunktion der BIM-Modelle erhalten Sie ein einziges Ergebnis, das verschiedene Entwurfsaspekte (Architektur, Struktur, Anlagenbau usw.) integriert.

Clash detection - usBIM.clash - ACCA software

Sie erkennen die Interferenzen auf automatische Weise

Aus dem föderierten Projekt-Modell überprüfen Sie die Konflikte in Bezug auf:

  • Objekte separater Modelle, die denselben physischen Raum einnehmen (hard clash), wie z.B. eine Rinne, die durch einen Träger läuft.

Es ist ausreichend, einige einfache Parameter zu definieren (wie z.B. Art des Vergleichs, Art der Kollision, Toleranz), um die Interferenzkontrolle, je nach Art der Analyse (hard clash, clearence clash usw.) und gewünschtem Präzisionsgrad, automatisch durchzuführen.

Prozess der Interferenzüberprüfung - usBIM.clash - ACCA software

Sie personalisieren und überprüfen auf flexible Weise den Prozess der Interferenzüberprüfung

usBIM.clash ermöglicht, die zu analysierenden BIM-Modelle und Objekte mit maximaler Flexibilität auszuwählen.

Sie können die Objekte direkt auf dem Modell auswählen (im visuellen und grafischen Modus) oder benutzerdefinierte Regeln festlegen sowie Clash-Parameter, die Ihnen am geeignetsten erscheinen, selbst zuordnen.

Mit erweiterten Funktionen wie "Auswahlgruppen" und "Auswahlfiltern" werden die Dateien und Objekte definiert, die einer Konfliktanalyse unterzogen werden sollen.

Die für die Analyse gewählten Kriterien können gespeichert werden und Meta-Prozesse für wiederholte Überprüfungen auf aktualisierten Modellen bilden.

Sobald die Kriterien der Konfliktanalyse festgelegt sind, kann die Clash Detection bei jeder Modell-Aktualisierung und Weiterentwicklung des Entwurfs automatisch wiederholt werden.

usBIM.clash erkennt automatisch die Interferenzen bei jeder Aktualisierung der bereits analysierten Modelle sowie beim Hinzufügen neuer BIM-Modelle.

Sie können jederzeit eine Gruppierung wählen, um:

  • diese als Priorität zu bearbeiten
  • diese mit einem angemessenen Vertiefungsgrad zu verwalten

Das Werkzeug "Gruppenauswahl" funktioniert auf grafische Weise: Es ist ausreichend, die grafischen Modell-Objekte auszuwählen, auf denen die Clash Detection gestartet werden soll, damit das Programm im Inspektor automatisch einen Ordner mit allen für die Analyse ausgewählten Objekten erstellt.

 

Filter und Objekte - usBIM.clash - ACCA software

 

Das "Filter"-Werkzeug wirkt, indem es Objekte auswählt, welche den im Auswahlfilter angegebenen Merkmalen entsprechen. Mit diesem Tool ist es möglich, die Dateien anzugeben, die einer Clash Detection unterzogen werden sollen, und Objekte zu filtern, indem man die Eigenschaften angibt, die die Auswahlkriterien darstellen.

Die zwei Werkzeuge für die Auswahl von Dateien und Objekten, auf denen die Clash Detection durchgeführt werden soll, erfüllen alle Anforderungen, auf die der Planer stoßen könnte. Zusätzlich zu der unterschiedlichen Betriebsart garantiert die Verwendung von Gruppen oder Filtern ein unterschiedliches Verhalten der Clash Detection.

Die "Gruppenauswahl" ermöglicht, Objekte dauerhaft auszuwählen, so dass diese bei einer Modelländerung auch im Laufe der Zeit unverändert bleiben.

Der "Filter" ermöglicht, alle Objekte automatisch zu analysieren, die den im Filter eingestellten Auswahlkriterien entsprechen. Die neuen in den Modellen hinzugefügten Objekte werden bei der Analyse der Clash Detection automatisch berücksichtigt, falls sie mit den im Filter eingestellten Eigenschaften übereinstimmen.

Parameter der Clash Detection - usBIM.clash - ACCA software

 

Sobald die Objekte identifiziert sind, auf denen die Clash Detection ausgeführt werden soll, legen Sie die Art des Vergleichs fest und geben an, ob nach echten Kollisionen gesucht werden soll oder auch nach Mindestabständen oder Toleranzen zwischen den Objekten. Es ist auch möglich, nach Kollisionen im selben IFC-Modell zu suchen oder sich auf Kollisionen zwischen verschiedenen Modellen zu beschränken.

Management des Lebenszyklus jeder Kollision - usBIM.clash - ACCA software

Sie visualisieren sofort eindeutig alle aufgetretenen Probleme

usBIM.clash bietet eine umfassende Übersicht der Konflikte und ihres Zustands sowie einen Gesamtüberblick über die Entwurfsentwicklung.

Die erkannten Interferenzen (Issues) werden in einem Raster organisiert und strukturiert, in dem Gruppierungs-, Sortier- und Filterfunktionen vorhanden sind, um eine sofortige und klare Übersicht der Analyseergebnisse zu erhalten.

usBIM.clash ermöglicht eine einfache Identifizierung:

  • der Objekte, welche die meisten Konflikte enthalten;
  • der Typologien der festgestellten Interferenzen (hard clash, clearence clash usw.);
  • des Lebenszyklus jedes Konflikts (Datum der Überprüfung, Lösungsstatus usw.).

Dank der dynamischen Verbindung zwischen Issues und BIM können Sie störende Objekte sofort identifizieren und direkt im Modell visualisieren. Die Anzeigeeinstellungen (Bildausschnitt, Zoom usw.) werden gespeichert und bei jeder nachfolgenden Auswahl erneut vorgeschlagen.

Durch Klicken auf die Kollision bringt usBIM.clash Sie automatisch zu den betroffenen IFC-Modell-Objekten zurück und markiert die Kollisionspunkte.

Mit usBIM.clash ist es sofort möglich, die Informationen der einzelnen Issues zu vervollständigen, um das Verfahren zur Interferenzauflösung zu beschleunigen mittels:

  • Anmerkungen;
  • Bedienungsanleitungen in den "Anmerkungen;"
  • Gruppierungen;
  • Screenshots von im Konflikt befindlichen Objekten.

Die Ergebnisse der Tabellen können im Format PDF,  XML, HTML, CSV oder XLSX exportiert werden.

Management des Lebenszyklus jeder Kollision - usBIM.clash - ACCA software

Sie verwalten die Konflikte auf dynamische und kooperative Weise

Mit usBIM.clash werden Konflikte gemeinsam von den verschiedenen Teambeteiligten verwaltet.

Sie können das Format auswählen, in dem die aufgetretenen Probleme kommuniziert werden sollen:

  • Export in das BCF-Standardformat (BIM Collaboration Format) von buildingSMART, im Einklang mit der IFC-Open BIM-Philosophie;
  • Export in vielen anderen Standardformaten: PDFXML, HTML, CSV, XLSX.

Unter Verwendung des BCF-Standards visualisiert der Planer das aufgetretene Problem, die von der Interferenz betroffenen Objekte und die zur Lösung des Problems erforderlichen Informationen direkt in der eigenen BIM-Software.

Der gesamte Kollaborationsprozess kann mit der BIM Collaboration Management-Plattform usBIM.platform verwaltet werden.

Cloud-Platform - usBIM.clash - ACCA software

Sie arbeiten zusammen im BIM-Prozess mit der Cloud von usBIM.platform

Mit usBIM.clash können Sie an BIM-Projekten teilnehmen und zusammenarbeiten, da Sie über eine Software verfügen, die:

  • von buildingSMART international zertifiziert ist;
  • perfekt in die kollaborative Cloud-Plattform von usBIM.platform integriert ist.usBIM.platform.

Sie können:

  • BIM-Modelle im IFC-Format des Architektur-, Struktur- oder Anlagenentwurfs aus der Cloud übernehmen und die einzelnen Modelle visualisieren, föderieren und direkt in einer Open BIM-Umgebung ändern;.
  • das korrigierte BIM-Modell im IFC-Format direkt in Cloud exportieren, wobei Sie wählen können, in welchem Ordner die Dateien gespeichert und für wen sie freigegeben werden sollen.

Mit usBIM.clash haben Sie ein Jahr lang kostenlosen Zugang zur usBIM.platform ONE.

Entdecken Sie mehr über die Plattform

IFC-Open-BIM