Photovoltaik Planungssoftware

KOSTENLOS TESTEN KAUFEN
Photovoltaik Planungssoftware

Photovoltaik Planungssoftware

Möchten Sie eine einfache und professionelle Software für die Planung jeder Typologie von Photovoltaikanlagen?

Dimensionierung, Wirtschaftsanalyse und Einliniendiagramm in einer einzigen Software, bereits von Tausenden von Fachleuten auf der ganzen Welt verwendet!

Solarius PV ist die BIM-Software für die Dimensionierung von Photovoltaikanlagen, die für Tausende verschiedener Anlagentypologien weltweit eingesetzt wird

Das komplette, zuverlässige und innovative Werkzeug für die technische Auslegung und wirtschaftliche Simulation von Photovoltaikanlagen jeder Art und Größe.

Die Lösung, die Sie für jede Situation und Bedarf einsetzen können:

  • für Anlagen auf neuen oder bestehenden Gebäuden sowie für größere Anlagen (Photovoltaikparks);
  • an jedem Standort (Geolokalisierung mit Referenz-Klimadaten);
  • mit allen Randbedingungen (nahen und fernen Hindernisse);
  • mit allen Typologien von Modulen und Wechselrichtern (Software-Archiv bereits mit Tausenden von Modellen);
  • mit dem Vorteil der 3D-Modellierung (auch aus DXF-/DWG- oder IFC-BIM-Projekten).
Sehen Sie sich das Video an
   Aktivieren Sie ein Jahresabonnement und sparen mehr als 40%. Entdecken Sie mehr!

Warum man sich für Solarius PV entscheiden sollte

  • Software fotovoltaico - Modellazione 3D Impianto Fotovoltaico - Solarius-PV - ACCA software

    3D-Modellierung der Anlage mit parametrischen Objekten auch aus DXF-/ DWG-Projekten oder BIM-Modellen

  • Software fotovoltaico - Irraggiamento - Solarius-PV - ACCA software

    Archiv der Standorte mit Sonnenstrahlung der Klimadaten von Meteonorm® oder PVGIS

  • Software fotovoltaico - Ombreggiamento - Solarius-PV - ACCA software

    Verschattungsanalyse anhand eines Fotos

  • Software fotovoltaico - Librerie e archivio elementi impianto fotovoltaico - Solarius-PV - ACCA software

    Bibliotheken mit Modulen, Wechselrichtern und Batterien zur Unterstützung aller Planungsphasen

  • Schema elettrico impianto fotovoltaico - Solarius-PV - ACCA software

    Anlagenschema der Photovoltaikanlage (Schalttafel, Kabel, Schutzeinrichtungen) anhand automatischer Erstellung

  • Software fotovoltaico - Business plan impianto fotovoltaico - Solarius-PV - ACCA software

    Wirtschaftsbericht (Business Plan) der Photovoltaikanlage

Welche Typologien von Photovoltaikanlagen können mit Solarius PV geplant werden? Sehen Sie sich einige Beispiele an!

Photovoltaikanlage auf Dachflächen

Photovoltaikanlage auf Dachflächen

Photovoltaikanlage am Boden

Photovoltaikanlage am Boden

Photovoltaikanlage auf flachen Terrassen

Photovoltaikanlage auf flachen Terrassen

3D-BIM-Modellierung: Die einfachste und vielseitigste Möglichkeit, um die Photovoltaikanlage gemäß Ihrer spezifischen Bedürfnisse zu gestalten.
Sie planen Photovoltaikanlagen jeglicher Art, unabhängig davon, ob diese neu oder von einer DXF-/DWG-Datei von AutoCAD® bzw. einem IFC-BIM-Modell von Edificius, Revit®, ArchiCAD® usw. ausgehend erstellt werden.

3D-Input der Objekte

3D-Input der Objekte, um Photovoltaikanlagen jeglicher Art zu planen

Mit den 3D-Objekten von Solarius PV zeichnen Sie schnell den Umfang des Gebäudes, die Oberflächen für die Installation des Photovoltaikfelds und alle vorhandenen Hindernisse (wie z.B. Schornsteine, Dachgauben, Masten usw.), auch ohne anfängliche grafische Unterstützung.

Es spielt keine Rolle, wie komplex das bestehende Gebäude ist: Mit Hilfe der Objekte "Füllungsblock“ und "geneigte Oberfläche" ist es möglich, jede Situation in 3D zu zeichnen, auch ausgehend von einer DXF-/DWG-Projektdatei von AutoCAD®.

Die 3D-Modellierung bietet den Vorteil, in Echtzeit und für alle Jahreszeiten die korrekte Positionierung des Photovoltaikfeldes entsprechend der realen Bedingungen des Aufstellungsortes (Neigung, Ausrichtung, Sonnenstrahlung, Verschattung usw.) überprüfen zu können.

Nach der Standortbestimmung einer Bodeninstallation kann man auf eine umfangreiche "3D-Blöcke"-Bibliothek zugreifen, die mit Vordächern, Überdachungen und anderen Unterstützungsstrukturen angereichert ist. Es besteht auch die Möglichkeit, eigene 3D-Blöcke in vielen Formaten (SketchUp®, OBJ, 3DS usw.) in das Projekt zu importieren.
Der Entwurf wird mit spezifischen Objekten für die Darstellung von "Schalttafeln", "PV- Generatoren" und "Wechselrichtern" vervollständigt, welche in das erstellte 3D-Modell mit freier Konfiguration eingefügt werden können.

 
Integration der Photovoltaikanlage mit BIM-Modell und Architekturprojekt

Integration der Photovoltaikanlage mit BIM-Modell und Architekturprojekt

Zusätzlich zum Import von DXF-/DWG-Zeichnungen ermöglicht Solarius PV auch:

  • das Projekt als BIM-Modell des Installationsgebäudes oder -standortes direkt aus IFC-Dateien einer beliebigen BIM-Authoring-Software zu importieren wie: Edificius, Revit®, ArchiCAD®, AllPlan®, VectorWorks® usw.;
  • die Photovoltaikanlage auf dem importierten Modell mit parametrischen 3D-Objekten zu entwerfen, die alle notwendigen Informationen beinhalten, um das BIM-Modell des Projekts zu vervollständigen;
  • das BIM-Modell der geplanten PV-Anlage im IFC-Dateiformat zu exportieren, um den Produktionsablauf des digitalen Konstruktionsmodells gemäß der Anforderungen des BIM-Prozesses fortzusetzen.

Solarius PV übernimmt den IFC-Standard von buildingSMART international, der als einziger die korrekte Erstellung, Verwaltung und gemeinsame Nutzung von Daten, Dokumenten und Modellen seitens aller Beteiligten garantiert.

Um eine professionelle und sichere Zusammenarbeit der Projektbeteiligten zu erreichen, die an Entwurf, Erstellung und Wartung von Photovoltaikanlage und Gebäude arbeiten, kann das mit Solarius PV erstellte Projekt mit der kollaborativen usBIM.platform integriert werden.

Entdecken Sie mehr

Dimensionierung aller Aspekte der Photovoltaikanlage mittels AssistentSonnenstrahlung, Verschattung, Orientierung, Neigung, Generatoren, Schalttafeln, Stromverbrauch, Rentabilität…

Berechnung der Sonnenstrahlung - Solarius-PV

Berechnung der Sonnenstrahlung aus Meteonrom® oder PVGIS

Solarius PV schätzt die Solarproduktion der Photovoltaikanlage anhand konkreter Daten der Sonnenstrahlung an gewählten Standorten, welche aus den wichtigsten klimatischen Referenzdatenbanken stammen:

  • Meteonorm® 
  • PVGIS für Europa, Afrika, den Mittelmeerraum und Südwestasien

Der Datenimport aus PVGIS erfolgt automatisch und kann auch über die GPS-Koordinaten des Standorts eingestellt werden.

Es ist jederzeit möglich, ein persönliches Archiv der Sonneneinstrahlungsdaten mit Klimadaten aus Solaratlanten oder Feldmessungen zu erstellen.

Verschattungsanalyse - Solarius-PV

Verschattungsanalyse direkt anhand eines Fotos

Solarius PV berücksichtigt die Verschattungen von Hindernissen, die entfernt von der Anlage liegen (wie z.B. Hügel, Gebäude, Bäume usw.) durch eine einfache Landschaftsfotografie und direkt auf dem Solardiagramm des Installationsortes.

Es ermöglicht, die Auswirkungen der in der Nähe liegenden Hindernisse (wie Mauern, Antennen, Schornsteine usw.) zu beurteilen. Sie visualisieren die Interferenz der Schatten, die graphisch für einen beliebigen Zeitraum (jährlich, monatlich, täglich, stündlich) auf dem Layout der Anlage dargestellt werden.

Es verwaltet die Verschattung zwischen parallel angeordneten Reihen, indem automatisch der minimale Installationsabstand der Photovoltaikmodule auf einer beliebigen Oberfläche (horizontal, vertikal oder geneigt) berechnet wird.

Unterstützte Planung des Photovoltaikfeldes - Solarius PV

Unterstützte Planung des Photovoltaikfeldes

Mit Solarius PV wird die Fläche, auf der das Photovoltaikfeld installiert werden soll, durch einen einfachen Klick ermittelt.

Mittels des ausgewählten Objekts wird die für die Installation der Photovoltaikmodule erforderliche Nutzfläche mit automatischer Erkennung der Ausrichtung und Neigung extrapoliert.

Die identifizierte Oberfläche wird automatisch ohne Hindernisse berücksichtigt (wie z.B. Schornsteine, Dachgauben, Balustraden, Masten, Lichtmasten oder eventuelle Öffnungen und sonstige Hindernisse), um die korrekte Positionierung des Photovoltaikfeldes zu gewährleisten.

Nach der Oberflächenidentifizierung hilft die Software, die optimale Anzahl der Module gemäß definierter Entwurfskriterien auszuwählen. Sie können beispielsweise eine Lösung wählen, um die Jahresproduktion zu maximieren oder die maximale Leistung zu erreichen.

Auf dem 3D-BIM-Modell können gleichzeitig mehrere Verlegeflächen (Dach, Vordach, Flachdach, Boden, usw.) definiert werden, auf denen mehrere Photovoltaikfelder angelegt werden sollen.

Konfiguration des Generators und der Schalttafel - Solarius PV

Konfiguration des Generators und der Schalttafel mit automatischer Dimensionierung der Solarstromkabel mittels Assistent

Sobald der Generator positioniert und die kompatiblen Wechselrichtern überprüft wurden, unterstützt ein spezieller Assistent bei der Auslegung der Schaltanlage und der korrekten Dimensionierung der Solarstromkabel entsprechend der geplanten Konfiguration der Photovoltaikanlage für Gleichstrom (DC) und Wechselstrom (AC).

Man kann die optimalen Leitungsquerschnitte mit entsprechendem Verlegemodus identifizieren, die Spannungsabfälle für eine effiziente und sichere Installation schätzen, Schutzgeräte wählen und das Einliniendiagramm erhalten.

Die Definition der Kabelkapazität wird entsprechend IEC 60364 oder CEI UNEL 35024-35026 festgelegt.

Automatische Zeichnung des Einliniendiagramms der Photovoltaikanlage - Solarius PV

Automatische Zeichnung des Einliniendiagramms der Photovoltaikanlage

Mit Solarius PV wird das Einliniendiagramm automatisch aus der geplanten Photovoltaikanlage erzeugt.

Es besteht die Möglichkeit, diese Darstellung durch Hinzufügen elektrischer Module (AC und DC), elektrischer Schutzvorrichtungen an Ausgang oder Eingängen, Typologien von Solarkabeln usw. zu personalisieren.

Das Einliniendiagramm der Photovoltaikanlage wird in einem Plan dargestellt, der mit allgemeinen Daten, Legenden grafischer Symbole mit Angaben der verwendeten Komponententypen angereichert ist und als PDF, DXF, DWG usw. exportiert oder gedruckt werden kann.

Business plan

Professionelle Wirtschaftsanalyse (Business Plan) der Photovoltaikanlage

Mit Solarius erhalten Sie auf automatische Weise die Rentabilität und Amortisation der Photovoltaikanlage sowie alle anderen notwendigen Daten direkt aus dem Entwurf.

Die wirtschaftlichen Analysen sind vollständig und berücksichtigen:

  • die Kosten für den Anlagenbau;
  • die Jahresleistung der Anlage, auch pro Stunde;
  • den Stromverbrauch gemäß Zeitfenster und täglichen Lasten;
  • gesetzliche Finanzierungen, Leasing usw.

Alle Berechnungsergebnisse werden sowohl in numerischer als auch in grafischer Form zur Verfügung gestellt und können stets in Formaten wie XLS, RTF, PDF usw. exportiert werden.

Module, Wechselrichter, Batterie - Solarius PV

Bibliotheken zur Unterstützung aller Entwurfsphasen (Module, Wechselrichter, Batterie)

Solarius PV verfügt über gut ausgestattete Bibliotheken, die in jeder Entwurfsphase der Photovoltaikanlage als Unterstützung dienen.

  • Bibliothek mit Modulen, Wechselrichtern, Batterien und Photovoltaik-Komponenten inklusive der Artikel, die weltweit am häufigsten verwendet werden;
  • Bibliothek der Verbrauchsprofile (elektrische Lasten) mit analytischer stündlicher Verbrauchsschätzung je nach Kunden-Typ (Büro, Familie usw.) oder Geräte-Typ (PC, Waschmaschine, Backofen usw.).

Die Bibliotheken sind leicht zu konsultieren und jederzeit zu personalisieren.

Schnelle Fotomontage - Solarius PV

Schnelle Fotomontage, um überzeugende Präsentationen zu erstellen

Mittels spezifischer Funktionen der Fotomontage, die in Solarius PV enthalten sind, kann man auch fotorealistische Darstellungen visualisieren, um überzeugende Präsentationen der geplanten Anlage für den Kunden zu erstellen.

Es ist ausreichend, über ein Foto und zwei reale Messungen zu verfügen, um in wenigen Minuten die tatsächliche Abmessung der Installationsoberfläche (Dächer, Grundstücke, Überdachungen usw.) und die Überlagerung der Photovoltaikanlage zu erhalten, so wie diese tatsächlich installiert wird.

Operative Diagnostik mittels Alert - Solarius PV

Operative Diagnostik mittels Alert

Mit Solarius PV werden Sie immer durch eine operative Diagnostik mittels Alert unterstützt, die in der Lage ist, in Echtzeit Anomalien und Planungsfehler hervorzuheben.

Eine detaillierte Erläuterung möglicher Fehler und eine dynamische Verknüpfung mit dem betroffenen Objekt leiten den Benutzer bei der Problemlösung an.

Die Diagnostik ist in jeder Phase des Entwurfs aktiv und prüft bei jeder Änderung, ob Fehler eingeführt oder bereits vorhandene Fehler behoben wurden.

Berichte, Projektunterlagen und Dokumentewerden automatisch erstellt und dynamisch mit dem BIM-Modell verknüpft

Mit Solarius PV erhalten Sie automatisch folgende Unterlagen aus dem BIM-Modell:

  • Technischen Bericht der geplanten Photovoltaikanlage mit den planerischen Entscheidungen und elektrischen Prüfungen;
  • Wirtschaftsbericht (Photovoltaik Business Plan) mit allen wichtigen Indikatoren (Amortisationszeit, NPV, IRR, Kapitalflussrechnung usw.);
  • Technische Zeichnungen der Photovoltaikanlage mit Angabe des Lageplans, Positionierung von Photovoltaik-Modulen, Wechselrichtern, Schalttafeln, Kabeln usw.;
  • Einliniendiagramm der Photovoltaikanlage mit Angabe von Schalttafeln, Kabelbezeichnungen, Schutzeinrichtungen usw.;
  • Kostenvoranschlag/Mengenberechnung der geplanten Photovoltaikanlage;
  • Projektunterlagen (Ansichten, Grundrisse, Schnitte, 3D-Schnittzeichnungen usw.) und Pläne.

Alle Projektunterlagen, Berichte, Modelle und Dokumente werden auf Basis des Projekts automatisch ausgefüllt. Diese können frei geändert und in Formaten wie RTF, PDF, DXF, DWG usw. exportiert werden.

Technische und wirtschaftliche Berichte (Jahresbudget, Amortisationszeit, NPP und IRR) sowie Projektunterlagen ändern sich dynamisch mit jeder Änderung des Entwurfs.

Kostenloser Support und Schulung ACCA ist stets an Ihrere Seite, um kontinuierlichen Support in der täglichen Verwendung der Softwares zu geben.
Preise und Angebote
Preise anzeigen in:


Solarius PVEinmonatigAbonnement gültig für 3 PCs
€ 14  Abonnieren
Angebot
Solarius PV1 jahrAbonnement gültig für 3 PCs
€ 168€ 99  Abonnieren
Solarius PV30 Tage kostenlosVollversion
KOSTENLOS Herunterladen
Das Abonnement beinhaltet immer Support, Schulung und Updates. Klicken Sie hier, um mehr über unsere Abonnementpläne zu erfahren

FAQ

Ja. Solarius PV ist ein komplettes und vielseitiges Werkzeug, das die technische und wirtschaftliche Planung von Anlagen jeder Typologie und Größe ermöglicht, wie z.B.:

  • auf Dächern integrierte Anlagen,
  • Fassaden oder Sonnenschutz (Brise Soleil) von neuen oder bestehenden Gebäuden,
  • Installationen auf Terrassen von Gebäuden oder Terrassenfeldern,
  • Photovoltaikparks mit Paneelen auch in "Blumenform",
  • Anlagen auf Vordächern und Überdachungen für Parkplätze usw

Ja, Solarius PV ist ein vielseitiges Werkzeug, weil es auch allgemeine wirtschaftliche Projektbewertungen ermöglicht, ohne eine vollständige technische Planung vorzulegen.

Es ist ausreichend, den Installationsort der Photovoltaikanlage anzugeben und die verfügbaren Flächen zu definieren, um auf schnelle Weise die Erzeugung von Photovoltaik-Energie abzuschätzen.

Die Wirtschaftsanalyse kann mit der Schätzung des Energieverbrauchs (Eigenverbrauch oder aus dem Stromnetz) mit stündlichen Angaben auf täglicher Basis und für die verschiedenen Jahreszeiten, durch ein spezielles Archiv von Lastprofilen, ergänzt werden.

Ja, die Software verfügt bereits über eine Stadtdatenbank für viele Länder der Welt. Diese beinhaltet kostenlos die größten und professionellsten Datenbanken der Sonneneinstrahlung wie Metenorm und PVGIS für Europa, Afrika, Mittelmeerraum und Südwestasien.

Darüber hinaus ist es jederzeit möglich, neue Standorte zu definieren, deren Einstrahlung von der Software automatisch berechnet wird.

Die Software ermöglicht, die Planung der Photovoltaikanlage auf Grundlage der tatsächlich verfügbaren Flächen und/oder des Energiebedarfs des Kunden zu optimieren.

Es ist möglich, die Optimierung der Produktion anzufordern, um die gesamte verfügbare Fläche auszunutzen oder nur auf der vom Kunden angegebenen Leistung oder Energie basierend. Solarius PV hilft dem Benutzer, indem nur die Module, Wechselrichter und Akkumulatoren vorgeschlagen werden, welche alle elektrischen Prüfungen erfüllen. In der Tat ist die Planung von Photovoltaikanlagen somit schneller und sicherer.

Selbstverständlich können auch Photovoltaikmodule oder Wechselrichter verwendet werden, die nicht in der Bibliothek vorhanden sind. In diesem Fall ermöglicht die Software nur Kompositionen des Photovoltaikfeldes (Anzahl der Reihen pro Anzahl der Module), die alle elektrischen Prüfungen erfüllen.

Ja. Die mit der Software gelieferte umfangreiche Bibliothek ist frei anpassbar.

Nachdem Sie Ihre Module, Wechselrichter und Akkumulatoren definiert haben, können Sie auch festlegen, nur die eingefügten Elemente in allen neuen Entwürfen zu verwenden.

IFC-Open-BIM