Take Off auf Basis von CAD oder Rasterbild?
Hier die SMART Lösung, um das Aufmaß automatisch aus DWG, DXF, PDF, JPG, BMP zu erhalten…

KOSTENLOS TESTEN

PriMus-TO ist die Software zur grafischen Mengenermittlung direkt auf Basis von CAD oder Rasterbild. Das Zeichnungs-Aufmaß ist geboren!

  • Öffnung von DXF/DWG Standard-Dateiformaten
  • Rasterbild-Verwaltung (PDF, BMP, JPG usw.)
  • Verbindung der Preislisten-Posten mit grafischen Einheiten
  • Automatisches Erwerben der Maße aus den Zeichnungen
  • Variationen des Aufmaßes bei Ändern der Zeichnung
  • Verwendung des eigenen oder in PriMus-TO integrierten CAD
  • Schnelles und kostenfreies Lernen mittels Video-Tutorials

Was ist ein Take Off? Warum sollte man es mit PriMus-TO durchführen?

Unter dem Begriff „Take Off“ versteht man den Vorgang der Extraktion der metrischen Daten aus einer Zeichnung, um mit der Kostenermittlung der graphischen Darstellung fortzufahren.

Es handelt sich um einen internationalen Begriff, der in der Regel u.a. Softwares meint, welche die Maße aus Zeichnungen mit elektronischem Format (DWG, DXF) oder aus (zuvor vektorisierten) Rasterbildern ermitteln.
PriMus-TO ermöglicht, die Informationen bezüglich Zeichnung und Mengenermittlung in einer einzigen DWG-Datei zu speichern, wobei eine Einheit zwischen beiden Dokumenten erstellt wird, die von anderen Software-Verfahren nicht unterstützt werden kann.

Diese besondere Technologie ermöglicht, automatisch das Aufmaß zu aktualisieren, wenn Änderungen der Zeichnung mit dem eigenen CAD vorgenommen werden. Natürlich muss das verwendete CAD-Programm direkt auf der DWG-Zeichnung arbeiten.

Sie erhalten das Aufmaß direkt aus einer DWG- oder DXF-Zeichnung oder aber aus einem Rasterbild

PriMus-TO verfügt über CAD-Befehle sowie über die wesentlichen Funktionen für das Aufmaß der Software PriMus. Mit PriMus-TO öffnen Sie schnell ein DWG oder Rasterbild und berechnen die grafische Einheiten und Blöcke der Zeichnung: der Erwerb der Maße erfolgt automatisch.
Die Zeichenobjekte werden in einfacher Weise mit den Preislisten-Posten des Aufmaßes verknüpft.

Sie zeichnen mit dem CAD von PriMus-TO oder mit Ihrem bevorzugten CAD

Mit dem CAD von PriMus-TO können Zeichenobjekte einer DWG-Zeichnung gezeichnet oder geändert werden. Anhand klassischer 2D-Befehle ermöglicht die Software, die üblichen grafischen Einheiten einer DWG-Zeichnung zu ändern (z.B. Linien Polylinien, Bögen, Kreise, Blöcke, Füllmuster). Falls notwendig können die gleichen Objekte neu gezeichnet werden, um ein Rasterbild “nachzuzeichnen“.
Das Programm speichert und öffnet Dateien im Format “DXF AutoCAD” (ab Release 2.5 bis Release 2010) und im Format “DWG AutoCAD” (ab Release 11/12 bis Release 2010) und ermöglicht außerdem, auch mit AutoCAD 2012 erstellte und gespeicherte DWG-Dateien zu öffnen. Mit den gleichen Einheiten können Rasterbilder (PDF, BMP, JPG…) vektorisiert werden.

Zeichnungen und Aufmaße mit weniger Fehlern und besserer Kontrolle

Zeichnung und Aufmaß sind zwei verschiedene Darstellungen der gleichen Objekte.
Beim Ändern der Zeichnung wird das Aufmaß automatisch aktualisiert. Die Änderungen der Zeichnung können mit dem CAD von PriMus-TO oder mit Ihrem bevorzugten CAD ausgeführt werden..
PriMus-TO liest die in der Zeichnung vorhandenen Einheiten korrekt und ermöglicht, sie gleichzeitig mit dem Aufmaß abzuändern; diese Änderungen findet man beim Öffnen der DWG in jedem anderen und somit auch im eigenen CAD wieder. Falls die grafische Mengenermittlung auf Basis eines Rasterbilds ausgeführt wird, stellt PriMus-TO grundlegende DWG-Objekte wie Linien, Polylinien und Blöcke zur Verfügung, um mit der Vektorisierung des Bilds und der automatischen Ermittlung der Mengen(Länge, Breite, Flächen, gleiche Teile usw.) fortzufahren, die im Aufmaß übertragen werden sollen.

Möchten Sie eine SMART-Software, um Ihr Take Off auf Basis von CAD oder Rasterbild auszuführen?

TESTEN SIE PRIMUS-TO KOSTENLOS