Eine Statik Software SMART?
Auch eine professionelle Lösung für die Tragwerksberechnung
kann einfach und kostengünstig sein

KOSTENLOS TESTEN

EdiLus ist die SMART Lösung für die Tragwerksplanung und -berechnung von Gebäuden aus Stahlbeton, Mauerwerk, Stahl und Holz.

Schnittstelle mit BIM-Objekten für die Erstellung des Modells, um automatisch FEM-Modell und -Berechnung sowie Pläne und statische Berichte zu erhalten.

EdiLus ist die modulare Lösung für die Tragwerksberechnung von Gebäuden, mit einem integrierten FEM-Solver, um die Phasen von Input, Berechnung, Analyse der Ergebnisse, Berichten und Technischen Dokumenten zu einer einheitliche Erfahrung zu machen. Die Lösung besteht aus:

EdiLus Concrete

WEITERE INFORMATIONEN

EdiLus Masonry

WEITERE INFORMATIONEN

EdiLus Steel

WEITERE INFORMATIONEN

Die Softwarelösung ist modular aufgebaut und kann daher über Abonnement eines oder mehrerer Module erworben werden.

Jeder Kunde kann die Konfiguration auswählen, welche am besten seinen beruflichen Anforderungen entspricht.

Der Techniker, der nur Stahlstrukturen berechnet, kann nur eine Software abonnieren. Diejenigen, die eine Mischstruktur berechnen oder Gebäude mit unterschiedlichen Strukturtypologien berechnen möchten (Stahlbeton, Stahl und Mauerwerk), könnten mehrere Module abonnieren, mit dem Vorteil, eine einzige Software für alle Strukturtypologien zu besitzen.

Die folgende Vergleichstabelle zeigt die Art und Anzahl der Strukturelemente, die in den verschiedenen Modulen von EdiLus verfügbar sind.

STRUKTURELEMENTE EdiLus Concrete (Stahlbeton) EdiLus Masonry (Mauerwerk)
EdiLus Steel (Stahl)
Stützen/Wandscheiben Ohne Begrenzung 10 50
Täger/Wandbalken Ohne Begrenzung 10 80
Fundamentenbalken Ohne Begrenzung Ohne Begrenzung Ohne Begrenzung
Wände Ohne Begrenzung 2 insgesamt 280 m² insgesamt(**)
Platten Ohne Begrenzung 2
Bodenplatten Ohne Begrenzung Ohne Begrenzung Ohne Begrenzung
Schnitte der Deckenplattenberechnung Ohne Begrenzung 6 Ohne Begrenzung
Treppen Ohne Begrenzung Ohne Begrenzung/td> Ohne Begrenzung
Pfähle Ohne Begrenzung X Ohne Begrenzung
Fundamentplatte mit Pfahl Ohne Begrenzung X Ohne Begrenzung
Köcherfundament Ohne Begrenzung X Ohne Begrenzung
Stahltützen und Stahlträger X X Ohne Begrenzung
Mauerwerkelemente/td> X Ohne Begrenzung X
Holzelemente Ohne Begrenzung Ohne Begrenzung X

 

(**) Es können insgesamt 280 m² Platten und Wände eingefügt werden (die Bodenplatten sind unbegrenzt)

Warum Sie sich für EdiLus entscheiden sollten

Einfachere Eingabe dank BIM-Objekte

EdiLus ist eine Software für die Tragwerksberechnung mit BIM-Technologie. Der Input des Modells erfolgt über eine einfache Zeichnung von 3D-Objekten, die Träger, Stützen, Wände, Decken usw. darstellen. Allein die Zeichnung der Struktur ist ausreichend, um dem FEM Solver den Input des ganzen Berechnungs-Modells zu geben, mit Knoten, Lasten und Zwangsbedingungen… alles wirklich sehr SMART.

Schnellere Eingabe dank auf Magnetic Grid basiertem 3D-Input

Eine BIM-Eingabe ermöglicht, die Widerstands-Eigenschaften sowie die räumliche Position der Objekte zu bestimmen. Anhand der speziellen magnetischen Gitter von EdiLus wird die räumliche Eingabe der Objekte sehr schnell. Die Konstruktion auch sehr komplexer Raumstrukturen wird zum Kinderspiel…

Eine einzige mit FEM-Solver integrierte Software

EdiLus bietet Ihnen eine einzigartige Berufserfahrung, dank der Integration aller Phasen der Tragwerksberechnung in einer einzigen Software. Ein integrierter Solver für Finite-Elemente ermöglicht, die Phase des Input nicht von der statischen oder dynamischen Berechnung oder Analyse der Ergebnisse trennen zu müssen. Der Planer hat den Vorteil, technische Lösungen einfach ändern zu können, um immer das Beste zu erhalten. Der FEM-Solver ist in der Lage, auch Strukturen verschiedenster Geometrien und Größen mit Überprüfung des Grenzzustands zu lösen.

Die Ergebnisse sind sichtbar

EdiLus kann die Berechnungsergebnisse direkt auf den BIM-Objekten des Modells anzeigen. Auf jedem Objekt sehen wir Spannungen und Verformungen, was eine sofortige quantitative/qualitative Analyse der Funktionsweise der gesamten Struktur ermöglicht.

Berichte und automatische Pläne

Nach der Eingabe des BIM-Modells, der vom in der Software integrierten Solver durchgeführten Berechnung und der Analyse mit eventuellen Änderungen können wir mit dem Druck fortfahren. Technische statische Berichte und Pläne mit Konstruktionsdetails der einzelnen Strukturelemente werden automatisch erstellt. Der Techniker kann anhand interner Funktionen des Programms in jedes einzelne Element eingreifen, so dass alle Änderungen automatisch in das Modell integriert werden können.

Planung mit Aufmaß integriert

Das berechnete und angemessen dimensionierte Strukturmodell wird sofort auch in einer Aufmaß-Ansicht angezeigt. Es ist ausreichend, die Preise der Objekt- und Gewerk-Posten einzufügen, um die Gesamtkosten der geplanten Struktur zu erhalten.

Integration der Tragwerksberechnung mit architektonischem Entwurf

Die Integration von EdiLus in Edificius ermöglicht eine Interaktion zwischen Architektur und Struktur, wobei alle Strukturelemente geplant und berechnet werden können.

Überprüfungen und technische Berichte

Zusätzlich zur Berechnung der Beanspruchungen durch den bereits im Programm integrierten FEM-Solver führt EdiLus die Überprüfung der Schnitte und Dimensionierung der Strukturelemente aus, gemäß der technischen und gesetzlichen Vorschriften der EUROCODES. Es ist außerdem möglich, den nationalen Anhang und das Antwortspektrum des Landes zu wählen, in welchem die Berechnung der Struktur ausgeführt wird, um spezifische Ergebnisse für jedes Land zu erhalten.

Eine Statik Software SMART?