Suchen Sie eine schnelle und professionelle Software
zur Erstellung von 3D Geländemodellen?
Erstellen Sie das 3D Geländemodell automatisch,
ausgehend von Google Maps!

Testen Sie die Software sofort gratis

Edificius und Edificius-LAND besitzen spezifische Werkzeuge und Funktionen einer Software für Geländemodellierung.

Die Software-Funktionen zur Geländemodellierung von Edificius und Edificius-LAND ermöglichen wirklich SMART zu arbeiten:

  • produktiver, dank der Entwurfs-Ebenen des Baugrunds;
  • einfacher, dank grafischer Funktionen der Baugrund-Modellierung;
  • integrierter, dank der architektonischen Umgebung des BIM-Modells.

 

Die Software-Funktionen für die Geländemodellierung ermöglichen:

  • topografische Vermessungen, auch komplexer Art, ausgehend von Vermessungen im Format DXF/DWG oder von Satelliten-Fotos von Google Maps®, zu rekonstruieren
  • den Baugrund durch echte Erdarbeiten (Aushub, Füllungen, Zuschüttungen) zu gestalten und automatisch die Massenberechnung der Oberflächen und Volumen der Baugrundbewegungen zu erhalten
  • die Baugrundmodellierung mit allen anderen spezifischen Landschaftselementen (Bäumen, Vegetation, Straßen, Plätzen, Mauern, Stadtmöbeln usw.) zu integrieren

Erstellung einer komplexen topografischen Vermessung

Mit den Software-Funktionen zur Geländemodellierung rekonstruieren Sie schnell das BIM-Modell einer komplexen topografischen Vermessung, indem Sie im (2D) Grundriss oder direkt in 3D arbeiten. Sie erhalten auf äußerst einfache und intuitive Weise sehr professionelle Ergebnisse, mit Höhenlinien, Vermessungsnetzen und Höhenpunkten.

Mit den Software-Funktionen zur Geländemodellierung erhalten Sie automatisch alle (planimetrischen und Höhen-) Informationen aus topografischen Vermessungen im CAD-Format 2D und 3D oder direkt online aus Satelliten-Fotos von Google Maps®.
Sie können die Höhen-Modellierung des Baugrunds mittels Linien mit bekannten Höhen (Höhenlinien) durchführen, oder anhand von Dreiecken mit bekannten Eck-Höhen (Vermessungsnetz), mit Hilfe der Objekte „Höhenlinien“ und „Vermessungsnetz“. Der Höhenpunkt ermöglicht eine detaillierte Modellierung des Baugrunds (kleine lokalisierte Einsenkungen oder Ansammlungen von Erde) mit bekannten Höhenpunkten.
Sie können vorhandene Wasserläufe (Meer, Seen, Flüsse etc.) darstellen und Schwimmbäder, Brunnen, Teiche und kleine Bäche mit dem Objekt „Wasserspiegel“ modellieren.
Sie importieren die topografischen Vermessungen als DXF/DWG-Datei direkt in das BIM-Modell, um sie als Basis für die Baugrund-Modellierung mit der Funktion „DXF/DWG Vermessung“ zu verwenden.
Mit den Software-Funktionen zur Geländemodellierung bestimmen Sie die Fläche, die gemessen werden soll, direkt mit Hilfe der Satelliten-Fotos von Google Maps®, und mit einem Mausklick erstellen Sie automatisch das Höhenprofil mit der Funktion Google Maps® Importer.

 

Software für die Geländemodellierung mit Erdbewegungen, die in Projekt-Ebenen organisiert sind

Sie modellieren den Baugrund und die Außenbereiche gemäß Arbeitsphasen (Erdbewegungen, Aushub, Zuschüttungen usw.) auf verschiedenen Projekt-Ebenen und erhalten automatisch die Pläne mit allen Ausführungsdetails, Volumen und Oberflächen der Erdbewegungen sowie die Massenberechnung aller Projektphasen.
Mit den Objekten „Erdbewegung“ und „Linearer Aushub“ erhalten Sie die anthropische Geländemodellierung, mittels Aushub- und Planierarbeiten, Aufschüttungen, Gräben und Baugruben aller Formen und Größen mit Böschungen, Neigungen usw. Das Baugrund-Modell passt sich automatisch dem Profil der eingefügten Objekte an, mittels Erstellung von Böschungen jeglicher Form und Neigung.
Das Objekt „Baugrundfläche“ ermöglicht, visuell die verschiedenen Materialien der Baugrundoberfläche zu unterscheiden sowie die unterschiedlichen Arten an Böden darzustellen (Erde, Gras, Felsen usw.), oder aber auch zur Darstellung von Rasenflächen und Mulchen beim Entwerfen von Gärten und Außenbereichen.

 

Integrieren Sie die Modellierung des Baugrunds mit Bäumen, Straßen und Stadtmöbeln

Mit den Software-Funktionen zur Geländemodellierung integrieren Sie die Gelände- und Außenbereich-Modellierung mit allen Elementen des städtischen oder ländlichen Kontextes wie: Bäume, Sträucher, Pflanzen, Straßen, Plätze, Stadtmöbel usw.
Mit dem Objekt „Baum“ gestalten Sie landschaftlich Gärten und Außenbereiche, indem Sie dem Online-Katalogs Bäume, Sträucher und Pflanzen mit fotorealistischer Qualität entnehmen.
Mit dem Objekt „Vegetation“ können Sie sehr einfach und schnell mehrere Bäume, Sträucher und Pflanzen auch verschiedener Typen auf Oberflächen oder entlang von Wegen einfügen. Die Vegetation verteilt sich im Hinblick auf Dichte und Größe automatisch nach dem Zufallsprinzip auf dem Boden, um ein realitätsnahes Resultat zu erhalten.
Die Objekte „Straßen und Plätze“ ermöglichen das Einfügen von Elementen aller Arten, Formen und Materialien, zur Erstellung von asphaltierten oder geschotterten Straßen und Plätzen, gepflasterten Fußgängerwegen, Feldwegen, Fahrradwegen usw. Mit dem Objekt „Festkörper auf Baugrund“ können Sie beliebige Objekte zeichnen, anhand von Profilen jeglicher Form zur Modellierung von Bordsteinkanten, Rinnsteinen usw.
Mit dem Objekt „Mauer auf Baugrund“ zeichnen Sie Stütz- und Begrenzungsmauern, die sich automatisch dem Baugrundverlauf anpassen. Mit dem Objekt „Paneel“ können Sie Gitter, Zäune und Tore modellieren.
Mit den spezifischen Objekten „Blumenbeet und Schwimmbad“ zeichnen Sie Erd- und Wasserbecken, Blumenbeete und Schwimmbäder aller Formen und Materialien, mit dynamischen Effekten wie Wellen, Kräuselungen, Reflexionen und Lichtbrechungen auf dem Wasser.
Mit dem Objekt „Vordach“ modellieren Sie Vordächer und Lauben aller Arten und Formen; mit dem Objekt „3D-Blöcke“ können externe Objekte, die anhand 3D-Solid Modellierer in vielen Formaten (.3ds, .Skp, .Obj, etc.) erstellt wurden, für Stadtmöbel wie Spielgeräte, Bänke, Straßenlaternen, Brunnen usw. eingefügt werden.

Möchten Sie eine SMART BIM Software für Ihren 3D-Architekturentwurf?